loader image

DAS ORGANOLEPTISCHE PROFIL

FARBE: zartes strohgelb mit grünlichen Reflexen.
NASE: vielschichtig und umfassend, strukturiert und langanhaltend mit deutlichen fruchtigen und blumigen Noten, die einer feinen Mineralität Platz lassen.
GESCHMACK: typisch, trocken, weich und samtig, von großer Konsistenz, gleichzeitig aber frisch und saftig, Eigenschaften, die den Wein anhaltend angenehm trinkend machen. Eine stabile, stille Balance zwischen Meditation und Rausch!
ALS ESSENSBEGLEITER: Aufschnitt und Bratwurst. Tortellini, Suppen, Pasta, insbesondere Spätzle, Teigwaren- und Reissalat, Fisch und weißes Fleisch, Kartoffeln, insbesondere Knödel und Klöße.
ALKOHOLGEHALT: 12,5% Vol.
FLASCHE: europäische Bordeauxflasche 0,75 Liter.
ERZEUGTE FLASCHEN: 2.000

VON DER TRAUBE ZUM WEIN

WEINTYP: Pignoletto Superiore DOCG Colli Bolognesi.
TRAUBEN: 100% Grechetto Gentile von Colli Bolognesi.
TRAUBENHERKUNFT: Zola Predosa – Bologna.
HERSTELLUNG: manuelle Traubenlese, sanfte Pressung, temperaturkontrollierte Gärung (15°C) in Edelstahltanks.
MALOLAKTISCHE GÄRUNG: nein.
REIFEZEIT: in Edelstahltanks mit Hefe mit Bâtonnage bis zum Moment der Abfüllung. Anschließend Reifung in der Flasche mindestens 6 Monate.

Dieser Pignoletto wird durch die sorgfältige Vinifikation von ausschließlich Grechetto Gentile-Trauben aus dem ältesten Weinberg des Weingutes Gaggioli gewonnen.

Dieser Wein wurde Gino Pellegrini (1941-2014), einem berühmten Künstler, der als Bühnenmaler und Bühnenbildner in Hollywood an Filmeproduktionen wie Mary Popkins, The Birds oder der West Side Story arbeitete, gewidmet. Er hat die Etikette zu diesem Wein gezeichnet.

 

 

 

 

 

 


Kategorien ,


Share

Privacy Preference Center